Imam Nasser Mohammed Al-Yemeni
22 - 11 - 1430 AH
10 - 11- 2009 AD
09:00 PM
ــــــــــــــــــــ

Schreibt nichts von mir auf ausser dem Qur'ān. Wer etwas anderes als den Qur'ān niederschreibt, soll es vernichten "

Von Imam Mahdi zu allen Mufti in allen Ländern und zu alle Prediger in Gottes Häusern, an alle Muslime und Menschen insgesamt , Frieden auf den, der der Führung folgt , sicherlich glaubt ihr alle an Gottes Worte des Allerhöchsten : Und was euch der Gesandte gibt, nehmt es, und was er euch untersagt, enthaltet euch dessen. Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit.[Al-Hashr] 59:7

Nun wisst ihr jetzt den Grund warum Allahs Gesandter, Friede sei auf ihm und seiner Familie ,gesagt hat :“Schreibt nichts von mir auf ausser dem Qur'ān. Wer etwas anderes als den Qur'ān niederschreibt, soll es vernichten ."
Und hier ist der erwartete Mahdi, der euch ruft, Allahs Buch den großen Koran zu folgen, um unter euch regieren zu können in dem, was ihr darin unterscheidet, aber ihr wendet euch davon ab.

O Gelehrten der Nation, kommt , ich sage euch warum Allahs Gesandter euch verboten hatte die prophetischen Erzählungen aufzuschreiben :
“Schreibt nichts von mir auf ausser dem Qur'ān. Wer etwas anderes als den Qur'ān niederschreibt, soll es vernichten ."
Wisst ihr warum ? weil Allah ihn gelehrt hat, dass es eine Partei von den Begleitern des Gesandten Allahs gibt , die sich als wahre Gläubige ausgegeben haben, verbergten jedoch Unglaube in ihre Herzen um Allahs Licht durch die Erzählungen der Prophetischen zu löschen ,so dass sie die Muslime durch die geschmiedeten Erzählungen in der prophetischen Sunna irreführen und Ungläubige werden nachdem sie an die gefälschten Erzählungen festhalten und von Allahs Buch fernhalten.
Allah, der Allerhöchste, sagte:

Was dich Gutes trifft, kommt von Allah, und was dich Schlimmes trifft, kommt von dir selbst. Und Wir haben dich als einen Gesandten zu den Menschen entsandt. Und Allah genügt als Zeuge. 80. Wer dem Gesandten gehorcht, der gehorcht in der Tat Allah; und wer sich abkehrt – wohlan, Wir haben dich nicht gesandt zum Hüter über sie. 81. Und sie sagen: «Gehorsam (ist unser Leitsatz)»; doch wenn sie von dir gehen, dann ersinnt ein Teil von ihnen Anschläge gegen das, was du gesagt. Allah aber zeichnet alles auf, was sie an Anschlägen ersinnen. So wende dich von ihnen ab und vertraue auf Allah. Und Allah genügt als Vertrauensperson.82. Wollen sie denn nicht über den Koran nachsinnen? Wäre er von einem andern als Allah, sie würden gewiß manchen Widerspruch darin finden.Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit. (An-nissah)

Hier ist der Beweis dafür, dass Allah euch aufgefordert hat Seinem Buch zu folgen,Er bestätigt dieß mit folgenden Worten:
(Und das ist ein Buch, das Wir niedersandten – voll des Segens. So folget ihm, und hütet euch vor Sünde, auf daß ihr Barmherzigkeit findet ).Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit.[Al-Anām 155]

Und bestätigt wieder in den folgenden Vers: Du vermagst nur den zu warnen, der die Ermahnung befolgt und den Gnädigen im verborgenen fürchtet. Gib ihm darum frohe Botschaft von Vergebung und einem ehrenvollen Lohn.Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit.[11 - Yassin]

O alle Parteien, die sich von dem Aufruf an Allahs Buch zu folgen abgewandt haben und ihn als Urteil unter euch zu nehmen geweigert haben , mit was soll ich euch verkünden , während ihr Allahs Aufruf ablehnt? lasst uns Allahs Urteil über die Parteien die sich von Allahs Buch abwenden näher betrachten ,Gott der Allerhöchste sagte:
Kann denn der, der einen deutlichen Beweis von seinem Herrn besitzt und dem ein Zeuge von Ihm folgen soll und dem das Buch Moses’ vorausging als Führung und Barmherzigkeit (ein Betrüger sein)? Sie werden an ihn glauben, und wer aus der Rotte (der Gegner) nicht an ihn glaubt, das Feuer soll sein verheißener Ort sein. Sei daher nicht im Zweifel darob. Dies ist die Wahrheit von deinem Herrn; jedoch die meisten Menschen glauben nicht. Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit.[17-Hud]

Gott der Erhabene sagte :

Fürwahr, dieser Koran leitet zum Richtigsten und bringt den Gläubigen, die gute Werke tun, die frohe Botschaft, daß ihnen großer Lohn werden soll. Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit. [Al-Israe 9]

Und sagte noch
:Há Mím. 2. Eine Offenbarung von dem Gnädigen, dem Barmherzigen.
3. Ein Buch, dessen Verse klar gemacht worden sind – es wird viel gelesen; es ist in fehlerloser Sprache – für Leute, die Wissen besitzen. 4. Bringer froher Botschaft und Warner. Doch die meisten von ihnen kehren sich ab, so daß sie nicht hören. 5. Sie sprechen: «Unsere Herzen sind verhüllt gegen das, wozu du uns berufst, und in unseren Ohren ist Taubheit, und zwischen uns und dir ist ein Vorhang. So handle, auch wir handeln.»
Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit.[Fussilat]

Allah der Erhabene sagte : Wir hatten Gefährten für sie bestimmt, die ihnen als wohlgefällig erscheinen ließen, was vor ihnen war und was hinter ihnen war: und (so) ward der Spruch fällig gegen sie zusammen mit den Scharen der Dschinn und der Menschen, die vor ihnen hingegangen waren. Gewiß, sie waren Verlorene. 26. Und die Ungläubigen sprachen: «Höret nicht auf diesen Koran, sondern macht Lärm darein, damit ihr die Oberhand behaltet.»27. Aber ganz gewiß werden Wir den Ungläubigen eine strenge Strafe zu kosten geben, und ganz gewiß werden Wir ihnen ihre Schlimmsten Taten vergelten. 28. Das ist der Lohn der Feinde Allahs: das Feuer. Darin wird ihnen auf lange Zeit eine Wohnstatt sein – eine Vergeltung dafür, daß sie Unsere Zeichen zu leugnen pflegten.Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit. [Fussilat]

Und sagte noch dazu:Diejenigen, die Unsere Zeichen entstellen, sind Uns nicht verborgen. Ist etwa der, der ins Feuer geworfen wird, besser als jener, der sicher hervorgeht am Tage der Auferstehung? Tut, was ihr wollt, denn Er sieht alles, was ihr tut. 41. Diejenigen, die nicht an die Ermahnung glauben, wenn sie zu ihnen kommt (sind die Verlierenden). Und fürwahr, es ist ein ehrwürdiges Buch. 42. Falschheit kann nicht daran herankommen, weder von vorn noch von hinten. Es ist eine Offenbarung von einem Allweisen, Preiswürdigen. 43. Nichts anderes wird dir gesagt, als was schon den Gesandten vor dir gesagt ward. Dein Herr ist fürwahr der Eigner der Verzeihung, aber auch der Eigner schmerzlicher Züchtigung. 44. Hätten Wir es als einen Koran in einer fremden Sprache gemacht, sie hätten gesagt: «Warum sind seine Verse nicht klar gemacht worden? Wie! eine fremde Sprache und ein Araber!» Sprich: «Er ist eine Führung und eine Heilung für die Gläubigen.» Doch diejenigen, die nicht glauben – in ihren Ohren ist Taubheit, und er bleibt ihnen unsichtbar. Sie sind (wie) von einem weit entfernten Ort angerufen
.Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit. [Fussilat]

O Gemeinschaft von Gelehrten des Islam,ich bin verpflichtet, nichts anderes über Gott als die Wahrheit zu verkünden, ich rufe euch zu Allah dann wird er euch über das aufklären, worüber ihr uneinig wart , bestätigt mit dem Wort Allahs :
Und über was immer ihr uneins seid, die Entscheidung darüber ruht bei Allah. Das ist Allah, mein Herr, auf Ihn vertraue ich, und zu Ihm wende ich mich.Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit. [Al-schoura 10]

Die Rolle des erwarteten Mahdi ist Allahs Urteil von Seinem entscheidenden Buch zu euch zu bringen wenn ihr daran glaubt, Allah der Erhabene sagte : Soll ich denn einen andern Richter suchen als Allah – und Er ist es, Der euch das Buch, deutlich gemacht, herabgesandt hat? Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit.[Al-Anām 114]

Gott sagte:{Wir haben das Buch mit der Wahrheit zu dir niedergesandt, auf dass du zwischen den Menschen richten mögest, wie Allah es dir gezeigt hat. Sei also nicht Verfechter der Treulosen}. Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit.[ An-nissah.105]

Und sagte noch: O Volk der Schrift, nunmehr ist Unser Gesandter zu euch gekommen, der euch vieles enthüllt, was ihr von der Schrift verborgen hieltet, und vieles übergeht. Gekommen ist zu euch fürwahr ein Licht von Allah und ein klares Buch.16. Damit leitet Allah jene, die Sein Wohlgefallen suchen, auf den Pfaden des Friedens, und Er führt sie aus den Finsternissen zum Licht nach Seinem Willen und leitet sie auf den geraden Weg . Gott sprach die Wahrheit. [Al-Ma’eda]

Er sagte noch dazu :Es soll das Volk des Evangeliums richten nach dem, was Allah darin offenbart hat; wer nicht nach dem richtet, was Allah hinabgesandt hat – das sind die Empörer.48. Wir haben dir das Buch hinabgesandt mit der Wahrheit, als Erfüllung dessen, was schon in dem Buche war, und als Wächter darüber. Richte darum zwischen ihnen nach dem, was Allah hinabgesandt hat, und folge nicht ihren bösen Neigungen gegen die Wahrheit, die zu dir gekommen ist. Einem jeden von euch haben Wir eine klare Satzung und einen deutlichen Weg vorgeschrieben. Und hätte Allah gewollt, Er hätte euch alle zu einer einzigen Gemeinde gemacht, doch Er wünscht euch auf die Probe zu stellen durch das, was Er euch gegeben. Wetteifert darum miteinander in guten Werken. Zu Allah ist euer aller Heimkehr; dann wird Er euch aufklären über das, worüber ihr uneinig wart. 49. Und so richte du zwischen ihnen nach dem, was Allah hinabgesandt hat, und folge nicht ihren bösen Neigungen, sondern sei vor ihnen auf der Hut, damit sie dich nicht bedrängen und wegtreiben von einem Teil dessen, was Allah zu dir hinabgesandt hat. Wenden sie sich jedoch ab, so wisse, daß Allah sie zu treffen gedenkt für etliche von ihren Sünden. Siehe, gar viele der Menschen sind Wortbrüchige.Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit.[Al-Ma’eda]

Er sagte noch: Und das ist ein Buch, das Wir niedersandten – voll des Segens. So folget ihm, und hütet euch vor Sünde, auf daß ihr Barmherzigkeit findet; 156. Daß ihr nicht sprechet: «Nur zu zwei Völkern vor uns ward die Schrift niedergesandt, und wir hatten in der Tat keine Kunde von ihrem Inhalt»; 157. Oder daß ihr nicht sprechet: «Wäre die Schrift zu uns niedergesandt worden, wir hätten uns wahrlich besser leiten lassen als sie.» Nun ist euch ein deutliches Zeugnis von eurem Herrn gekommen, und eine Führung und eine Barmherzigkeit. Wer ist also ungerechter als der, der Allahs Zeichen verwirft und sich von ihnen abkehrt? Wir werden denen, die sich von Unseren Zeichen abkehren, mit einer schlimmen Strafe vergelten, da sie sich abgewandt. Gott sprach die Wahrheit.[Al-Anām]

Der Erhabene sagte : Ein Buch, zu dir hinabgesandt – so laß deswegen keine Bangigkeit sein in deiner Brust -, auf daß du damit warnest: eine Ermahnung für die Gläubigen.Folget dem, was zu euch herabgesandt ward von eurem Herrn. Gott der Allmächtige sprach die Wahrheit.[Al-Aaraf -2]

Und fürwahr, Wir haben ihnen ein Buch gebracht, das Wir mit Wissen darlegten, als eine Richtschnur und eine Barmherzigkeit für Leute, die da glauben.Gott sprach die Wahrheit. [Al-Aaraf -52]

Und diejenigen, die an der Schrift festhalten und das Gebet verrichten – Wir lassen Rechtschaffenen den Lohn nicht verloren gehen. Gott sprach die Wahrheit. [Al-Aaraf -170]

Sprich: «O ihr Menschen, nun ist die Wahrheit zu euch gekommen von eurem Herrn. Wer nun dem rechten Weg folgt, der folgt ihm allein zum Heil seiner eigenen Seele, und wer in die Irre geht, der geht nur zu seinem eigenen Schaden irre. Und ich bin nicht ein Hüter über euch.»
Gott sprach die Wahrheit[Yunus-108]

Also Wir haben es als eine klare Weisung hinabgesandt, und wenn du ihren bösen Gelüsten folgst nach dem, was an Wissen zu dir gekommen ist , so sollst du keinen Freund noch Beschützer vor Allah haben . [Ar-Raād-37]

Und den Koran vorzutragen.» Wer also dem rechten Weg folgt, der folgt ihm nur zu seinem eigenen Besten; und wer irregeht, so sprich: «Ich bin nur einer der Warner.»93. Und sprich: «Aller Preis gebührt Allah; Er wird euch Seine Zeichen zeigen, und ihr werdet sie erkennen.» Und dein Herr ist nicht unachtsam dessen, was ihr tut.
[A-Naml]

Sprich: «Was ist am gewichtigsten als ein Zeugnis?»Sprich: «Allah ist Zeuge zwischen mir und euch. Und dieser Koran ist mir offenbart worden, auf daß ich euch warne damit und jeden, den er erreicht.
[Al-anām19]

So haben Wir ihn in die Herzen der Sünder einziehen lassen; 201. Sie werden nicht an ihn glauben, bis sie die schmerzliche Strafe erschauen; 202. Doch sie wird über sie kommen unversehens, ohne daß sie es merken. [As-chouara]

Diejenigen, die Unsere Zeichen entstellen, sind Uns nicht verborgen. Ist etwa der, der ins Feuer geworfen wird, besser als jener, der sicher hervorgeht am Tage der Auferstehung? Tut, was ihr wollt, denn Er sieht alles, was ihr tut.41. Diejenigen, die nicht an die Ermahnung glauben, wenn sie zu ihnen kommt (sind die Verlierenden). Und fürwahr, es ist ein ehrwürdiges Buch. Falschheit kann nicht daran herankommen, weder von vorn noch von hinten. Es ist eine Offenbarung von einem Allweisen, Preiswürdigen. [Fussilat]

Sprich: «Er ist eine Führung und eine Heilung für die Gläubigen.» Doch diejenigen, die nicht glauben – in ihren Ohren ist Taubheit, und er bleibt ihnen unsichtbar. Sie sind (wie) von einem weit entfernten Ort angerufen. [Fussilat 44]

Dies sind die Zeichen Allahs, die Wir dir mit der Wahrheit vortragen. An welches Wort wollen sie denn glauben nach Allah und Seinen Zeichen? 7. Wehe jedem sündigen Lügner, 8. Der Allahs Zeichen hört, wie sie ihm vorgetragen werden, und dann im Hochmut verharrt, als hätte er sie nicht gehört – darum verkünde ihm qualvolle Strafe! -, 9. Und der, wenn er etwas von Unseren Zeichen kennen lernt, Spott damit treibt. Für solche ist schmähliche Strafe.
10. Vor ihnen ist die Hölle; und das, was sie erworben haben, soll ihnen nichts nützen noch die Beschützer, die sie sich statt Allah angenommen haben. Und ihnen wird gewaltige Strafe. 11. Das ist Führung. Und denjenigen, die die Zeichen ihres Herrn leugnen, wird eine qualvolle Strafe für den Götzendienst.
[Al-Jathiya ]

Und hätten Wir sie vor ihm (dem Propheten) durch eine Strafe vernichtet, dann hätten sie gewiß gesagt: «Unser Herr, warum schichtest Du uns nicht einen Gesandten, daß wir Deine Gebote hätten befolgen mögen, ehe wir gedemütigt und beschämt würden?» [Taha -134]

Und wenn zu ihnen gesprochen wird: «Folget dem, was Allah herniedergesandt hat», dann sagen sie: «Nein, wir wollen dem folgen, wobei wir unsere Väter vorfanden.» Wie! selbst wenn der Satan sie zu der Strafe des brennenden Feuers lädt?[ Luqman -21]

Und wenn ihnen gesagt wird: «Befolget, was Allah herabgesandt hat», sagen sie: «Nein, wir wollen dem folgen, worin wir unsere Väter vorgefunden.» Wie! wenn selbst ihre Väter keinen Verstand hatten und nicht auf dem rechten Wege wandelten?[Albaqara-170]

O ihr Gläubigen, glaubet an Allah und Seinen Gesandten und an das Buch, das Er Seinem Gesandten herabgesandt hat, und an die Schrift, die Er zuvor herabsandte. Und wer nicht an Allah und Seine Engel und Seine Bücher und Seine Gesandten und an den Jüngsten Tag glaubt, der ist wahrlich weit irregegangen.
[An-nissah.136]

Oder daß ihr nicht sprechet: «Wäre die Schrift zu uns niedergesandt worden, wir hätten uns wahrlich besser leiten lassen als sie.» Nun ist euch ein deutliches Zeugnis von eurem Herrn gekommen, und eine Führung und eine Barmherzigkeit. Wer ist also ungerechter als der, der Allahs Zeichen verwirft und sich von ihnen abkehrt? Wir werden denen, die sich von Unseren Zeichen abkehren, mit einer schlimmen Strafe vergelten, da sie sich abgewandt.

[Al-Anām .157]

Die Wüstenaraber sind die allerverstocktesten in Unglauben und Heuchelei und sind eher dazu geneigt, die Vorschriften nicht zu kennen, die Allah Seinem Gesandten offenbart hat. Und Allah ist allwissend, allweise. [At-Tawba.97]

Und sie sagen: «Warum ist nicht ein Zeichen zu ihm herabgesandt worden von seinem Herrn?» Sprich: «Das Verborgene ist Allahs allein. Drum wartet; siehe, ich warte auch mit euch.» [Yunus. 20]

Wenn Wir wollen, Wir können ihnen ein Zeichen vom Himmel niedersenden, so daß ihre Nacken sich demütig davor beugen.[As-chouara. 4]

Du aber erwarte den Tag, an dem der Himmel einen sichtbaren Rauch hervorbringt, 11. Der die Menschen einhüllen wird. Das wird eine schmerzliche Qual sein.12. «Unser Herr, nimm von uns die Pein; wir wollen glauben.» [Ad-Dukhan]

«Wir werden die Strafe für ein weniges hinwegnehmen, ihr aber werdet rückfällig sein.16. An dem Tage, wo Wir (euch) streng anfassen werden, werden Wir vergelten »[Ad-Dukhan ]

Wahrlich, Wir haben den Menschen in diesem Koran alle Art Gleichnis aufgestellt; aber wenn du ihnen ein Zeichen bringst, dann werden jene, die ungläubig sind, sicherlich sagen: «Ihr seid nur Lügner.»

[Ar-Roum. 58]

O alle Gelehrten des Islam aus verschiedene religiösen Gruppen und Parteien , ihr seid in das Verbotene gefallen, jetzt begreift ihr endlich warum Allahs Gesandter euch verboten hatte seine Erzählungen aufzuschreiben ,weil er fürchtete, dass ihr an die gefälschten Erzählungen festhaltet und von Allahs Buch fernhaltet dann werdet ihr bestimmt in die Irre gehen ,das ist dann euer Untergang .



O Nation des Islam, bei Allah Wer keinen anderen Gott außer Ihm gibt , eure Gelehrten werden für euch keinesfalls etwas vor Allah helfen,wenn ihr eure Gelehrten folgt und wie sie von dem Aufruf des Imam Mahdi Nasser Mohammed El-Yemeni abwendet, das ist, weil ich euch mit dem Wort Allahs anspreche aber trotzdem handelt ihr sowie die Schriftbesitzer die weigern den Quran als Richter über ihre Streitigkeiten zu nehmen.Allah, der Allerhöchste, sagte:
Wahrlich, dieser Koran erklärt den Kindern Israels das meiste von dem, worüber sie uneins sind. [A-Naml .76]

Aber eine Gruppe von ihnen hatte sich von dem Ruf an Gottes Gesetzgebung innerhalb des Qurans abgewandt, Gott sagte: Hast du nicht von jenen Kenntnis, denen ein Teil von der Schrift gegeben ward? Sie sind berufen zum Buche Allahs, daß es richten möge zwischen ihnen, doch ein Teil von ihnen wendet sich ab in Widerwillen.
[Al-Ìmrán:23]

Und da ein Gesandter Allahs zu ihnen gekommen ist, bestätigend das, was bei ihnen ist, hat ein Teil jener, denen die Schrift gegeben ward, Allahs Buch hinter den Rücken geworfen, als wüßten sie nichts.[Albaqara :101]

Seht ihr nicht, dass ihr wie sie geworden seid, nachdem ihr Allahs Buch hinter euch gelassen habt, als würdet ihr von meinem Appell an Allahs Buch zu wenden nicht gewusst haben,damit ich endlich zwischen euch über eure Kontroversen urteilen kann? die Entscheidung liegt einzig bei Allah,wartet nur! Ich werde mit euch warten.

Frieden auf den Gesandten und Aller Lob und alle Dankbarkeit gebührt Allah, dem Herrn der Welten

Allahs Khalifa und Gottes Diener ,der Erwartete Imam Mahdi Nasser Mohammed El-Yemeni
ــــــــــــــــــــ


لا تَكْتُبُوا عَنِّي شيئاً سوى القرآن، وَمَنْ كَتَبَ غَيْرَ الْقرآن فَلْيَمْحُهُ ..
http://www.awaited-mahdi.com/showthread.php?1451